__hallesued

Buehne

GFLK Halle Süd, Tölz - Zweigstelle der Galerie für Landschaftskunst, Hamburg

Bild als Bühne

GFLK Halle Süd

Mit: Helmut Draxler, Stephan Geene, Florian Hüttner, Stephan Dillemuth und Maxi Baumgartner, Kyrill Constantinides, Georg Fuchssteiner, Raymond Gantner, Florian Gass, Philipp Gufler, Marcel Hiller, Jakob Jakobsen, Stephan Janitzky, Daniel Müller, Miri Reuter, Lisa Schairer, Martin Schepers, Max Schmitdtlein, Meike Tischer

Die GFLK Halle Süd wird zum Produktionsort.

Ausgehend von der Bühne(nverfremdung) der 1920er Jahre wird in der Gruppe in Praxis und Theorie die Frage diskutiert, ob es, im Gegensatz zum Theater, das vom Text ausgeht, möglich ist, aus Bildern heraus eine Handlung zu erzeugen.

Textmaterial: Roland Barthes – "Diderot, Brecht, Eisenstein"; Sergej Tretjakov: "Die Biographie des Dings"; "The Anti-Political Aesthetics of Objects and Worlds Beyond" by Svenja Bromberg, 25 July 2013.

The GFLK Halle Sued becomes a production site.

Starting from the stage of the 1920s and its various alienation effects, the group will discuss in theory and practice the possibilities of performance that originates from images rather than from text (as in theatre).

Das Projekt wird gefördert vom Kulturfonds Bayern, Landkreis Bad Tölz - Wolfratshausen, Sparkasse Bad Tölz - Wolfratshausen und von der Jodquellen AG / Anton Hoefter.

 

Ausflug Staffelalm, Franz Marc Fresken, Gewitter, 4. August:



Vorstellungsrunde je 10 min, Montag, 5. August:



Improvisation je 10 min, Dienstag, 6. August:

RG

MS

MH

FH

LS

MR

MT

SJ

DM, GF

 

Videotag, Mittwoch, 7. August:

RG

FG, PG, MR, LS, MS

.
.
.
.

SD, FH

 

Abendveranstaltung, Samstag, 10. August:

MB, GF

FG, PG, MR, LS, MS

MR, FG

SG

SD, FH

SJ



Wasserballett: